Wie erstellt man in vier Tagen ein Corporate Design?

dasGærtner

Client: das gärtnerplatz theater, münchen

Warum / Framing

DasGærtner ist ein lebendiges Theater, in dem die Aufführungen immer vielseitig sind. Das Gleiche gilt auch für die Marke. Für das Theater Gärtnerplatz in München soll aufgrund eines Wechsels der künstlerischen Leitung ein neues Corporate Design erstellt werden. Der neue Leiter möchte durch ein ebenfalls neues Programm ein etwas jüngeres Publikum erreichen.

In nur einer Woche …

Meine Rollen

  • Creative Director
  • Art Director
  • Communication Designer
flyer mockup of someone holding a theatre flyer in the hand
flyer für das Theater

Wie / Herausforderung

Als Experiment sollte ich ein Corporate Design mit Bildsprache, Typografie, Schreibwaren und einer Website entwickeln. Es sollte in insgesamt 7 Tagen fertig sein. 4 Tage Entwicklung des Designs und 3 Tage Verfeinerung sowie Erstellung der Mockups und Printmedien.

Aufgrund des engen Zeitplans war die Arbeit sehr intensiv, und ich arbeitete etwa 12-14 Stunden am Tag, aber trotzdem war es spannend, die Ergebnisse am Ende jeden Tages zu sehen.

Was / Lösung

Dieses Corporate Design bietet genügend Freiraum, um alle Anforderungen der Marke zu erfüllen: In allen Medien, an allen Kontaktpunkten, für alle Kundenerlebnisse.

Das Handbuch sollte ein Logo, Typografie, Farbschema, Bildsprache und Beispielmockups in verschiedenen Variationen enthalten.

stationary corporate design mockup for german theatre
Briefpapier inklusive Visitenkarten und Briefvorlage

Erkenntnisse

Als Experiment habe ich den Design Sprint für das Branding angepasst. Ich war überrascht, wie schnell man gute Ergebnisse erzielen kann!

Vor allem die engen Zeitfenster, die ich mir für einzelne Aufgaben gesetzt hatte, waren für die Kreation förderlich.

Mit mehreren Iterationen dieses Prozesses kann ich mir gut vorstellen, dass man ein ebenso gutes Ergebnis erzielen kann, als wenn man zwei- bis dreimal so lange braucht.

website mockup shiwing a macbook
website mockup of the website screendesign for das  gärtnerplatztheater münchen
Website Mockup für die Website von dasGaertner
naming ideation for a corporate design
Neue Namen überlegen, da der ursprüngliche Name zu lang war.
design iterations and inspiration board / moodboard and stylescapes
der "sexy squid", der nach interessanten Stücken sucht, die tatsächlich zum angestrebten Look & Feel der Marke passen.

Entwicklung einer unterhaltsamen Art des Stadtmarketings in der virtuellen Realität

Cerevall™ VR – Product / Experience design (Oculus go)

Steigerung der Kundenbindung und -zufriedenheit für den Zoo Berlin

Animara™ Zoo – Product  / Experience design

Transformation der Hochschulbildung mit Virtual Reality

Jutiper˝ University – Product / Experience design (htc vive)